Tattoo

Eine Tätowierung ist grundsätzlich eine oberflächliche Verletzung der Haut.
Als solche solltet ihr sie auch behandeln.
Vor allem in den ersten Tagen (1. Woche) ist es äußerst wichtig Schmutz fern zu halten
(1 mal am Tag vorsichtig waschen, am besten mit ph-neutraler Seife !)
 

Außerdem ist es sehr wichtig das Tattoo immer geschmeidig zu halten,
sprich einzucremen, um Narbenbildung, die durch Verkrustung entsteht, zu verhindern.

 
Dies ist eine Kurzanleitung !

 
Eine genauere Pflegeanleitung gibt es hier.
Wenn ihr euch daran haltet, dann wird euer Tattoo gut verheilen.

Besucher 87174